Landschaft
Dreieck

Supervision Coaching Beratung

Diplom-Supervisorin

Elisabeth Pooth

In Düsseldorf und am Niederrhein

 

Checkliste 2 - Persönlichkeit  

 
Kreieren Sie die Marke "Selbst"

Beruflich erfolgreich durch Selbstdesign und Selbst-PR

Um beruflich erfolgreich zu sein, müssen Sie sich selbst gut präsentieren. Dafür brauchen Sie Selbstsicherheit, Durchsetzungsvermögen und eine unverwechselbare Art.

Wie schaffen Sie es, dass man sich an Sie erinnert, dass man mit Ihnen etwas verbindet, dass Sie sich unverwechselbar von anderen abheben? Dazu braucht es etwas mehr, als nur eine Präsenz vor Ort.
Wirklich beeindruckende Menschen haben eine gekonnte Mischung aus Sein, Fähigkeiten, Kenntnissen, Zielen, der Darstellung und der Wirkung auf andere, dem Nutzen für andere und letztendlich der Rückkopplung und dem Nutzen für sich selbst.

Wie können Sie es schaffen, andere von sich und Ihren Fähigkeitenzu überzeugen? Machen Sie sich die Konzepte des Brandings zu eigen. Damit eine Marke am Markt bestehen kann, muss sie es schaffen, sich von anderen abzugrenzen (Alleinstellungsmerkmal), sie muss Vertrauen schaffen und Bedürfnisse wecken. Je besser dies gelingt, um so besser etabliert sich die Marke am Markt.

Um die Marke "Selbst" zu kreieren, beginnen Sie mit einer Grundlagenanalyse:

  1. Wo liegen meine Kompetenzen?

  2. Was will ich erreichen?

  3. Wie würde ich mich beschreiben?

  4. Was soll man über mich sagen?

  5. Was kann und/oder will ich für andere tun?

  6. Weshalb bin ich für andere die richtige Wahl?

Entwerfen Sie die Marke "Selbst"

  1. Was macht mich (meine Fähigkeiten) so einzigartig?

  2. Wie lautet mein Ziel?

  3. Wer soll meine Zielgruppe sein?

  4. Welchen Nutzen hat jemand, wenn er mein "Angebot" wahrnimmt?

  5. Wie könnte mein Slogan in eigener Sache lauten?

Planen Sie die Umsetzung und Etablierung der Marke "Selbst"

  1. Wie will ich mich (Slogan) darstellen?

  2. Was brauche ich dazu?

  3. Was muss ich verändern?

  4. Wie muss ich mich verhalten?

  5. Was muss ich tun?

Um die Marke "Selbst" einzuführen, müssen innere wie äußere Gegebenheiten überprüft und aufeinander abgestimmt werden. Ihr äußeres Erscheinungsbild, Ihre (beruflichen) Accessoires, Ihre Kommunikations- und Verhaltensweisen, Ihre Körpersprache, Ihre Intonation, Ihre Aktivitäten im beruflichen Kontext, alles muss überprüft und neu geordnet werden, um im Sinne der Marke "Selbst" ein überzeugendes und stimmiges Bild abzugeben.

Checklisten sind immer eine gute Orientierungshilfe.

Für weitere Fragen und/oder Ihre persönliche Themen können wir gerne einen Termin vereinbaren

(unverbindliches Probegespräch 60 Minuten/80 Euro oder Kennenlerngespräch 30 Minuten/40 Euro).

Schreiben Sie an: Supervision-Pooth