Landschaft
Dreieck

Supervision Coaching Beratung

Diplom-Supervisorin

Elisabeth Pooth

In Düsseldorf und am Niederrhein

 

Checkliste 3 - Kommunikation 

 
Mehr Gesprächserfolg durch gute Vorbereitung

Wie Sie ein Gespräch gut vorbereiten. Bereiten Sie sich bei terminierten Gesprächen stets 10-15 Minuten vor. Stellen Sie
sich auf Ihren Gesprächspartner ein. Als Vorbereitungsgrundlage empfehlen sich die nach-
stehenden Fragen:

  • Worüber (über was) will ich sprechen?

  • Was will ich erreichen?

  • Wer ist mein Gesprächspartner?

  • Was erwartet er?

  • Was weiß ich schon von ihm?

  • Welche Informationen fehlen mir?

  • Wie muss ich argumentieren?

  • Welche Einwände habe ich zu erwarten?

  • Wie kann ich die Einwände ausräumen?

  • Was spricht für mein Produkt?

  • Welche(n) Nutzen(argumente) bietet mein Produkt?

  • Welche "Schwachstellen" sind zu beachten?

  • Welche Hilfsmittel kann ich einsetzen?

  • Wie präsentiere ich mich?

  • Worauf will ich besonders achten?

  • __________________________________

  • __________________________________

Eine gute Vorbereitung bringt in jeder Hinsicht Gewinn:

- Sie fühlen sich sicherer.
- Sie können schneller auf Einwände reagieren.
- Sie haben auf Fragen die passenden Antworten.
- Sie bleiben handlungsfähig, auch wenn Sie mit schwierigen oder überraschenden Inhalten konfrontiert werden.

Checklisten sind immer eine gute Orientierungshilfe.

Für weitere Fragen und/oder Ihre persönliche Themen können wir gerne einen Termin vereinbaren

(unverbindliches Probegespräch 60 Minuten/80 Euro oder Kennenlerngespräch 30 Minuten/40 Euro).

Schreiben Sie an: Supervision-Pooth