Profil
Dreieck

Supervision Coaching Beratung

Diplom-Supervisorin

Elisabeth Pooth

In Düsseldorf und am Niederrhein

 

Profil

 
Profil - Angaben zu meinem Werdegang

Seit 1984

  • als Supervisorin, Coach, Beraterin und Dozentin tätig

  • seit 1989 freiberuflich in eigener Praxis als Supervisorin, Coach und Beraterin

  • seit 1989 freie Dozentin und Seminarleiterin für Bildungseinrichtungen, Kommunen, Verbände, Handwerk und mittelständische Unternehmen der Wirtschaft

  • davor Tätigkeit in der öffentlichen Verwaltung, Jugend- und Sozialwesen

  • Bildungsreferentin in der Migrationsarbeit

  • Konzeption, Aufbau und Leitung einer Bildungseinrichtung für junge Erwachsene

Studiert

  • in Düsseldorf, Sozialwesen

  • in Kassel, Supervision

  • in Wuppertal, Sozialwissenschaften, Psychologie, Erwachsenenbildung

 

Fort- und Weiterbildung

  • Rational-Emotive Verhaltenstherapie (REVT (Albert Ellis))

  • Gestaltarbeit, Familientherapie, systemische Therapie (Hellinger, Weber)

  • Kunsttherapie, Katathymes Bilderleben, Bioenergetik

  • Gruppendynamik, Psychodrama, Transaktionsanalyse

  • Neurolinguistisches Programmieren (NLP)

  • Hypnose (Erickson) und Psychotherapie

  • Stressreduktion/Entspannung nach Meichenbaum, Kaluza/Basler u.a.)

  • Methodik und Didaktik der Erwachsenenbildung

  • Organisationsentwicklung und Personalentwicklung

  • Qualitätsmanagement, Betriebswirtschaft, Marketing

Theoretischer Hintergrund

  • systemische Therapie und verhaltenstherapeutische Konzepte (Satir, Ellis, Watzlawick u.a.)

  • lösungsorientierte Kurzzeitberatung nach Steve de Shazer

  • Tiefenpsychologie

  • Gruppendynamik

  • Transaktionsanalyse (Berne, Steiner, Harris, Rogoll u.a.)

  • und meine langjährige Berufserfahrung

Weitere Informationen

  • Lehrsupervisorin an der Gesamthochschule Kassel

  • Mitglied bei der Deutschen Gesellschaft für Supervision e.V. (DGSv)